ID:  227994

 

Funktionsbereich:Finanzen
Reisetätigkeit:0 - 10%
Standort:Walldorf/St. Leon-Rot
Karrierestatus:Berufserfahren
Anstellungsverhältnis:Vollzeit, unbefristet

 

UNTERNEHMENSBESCHREIBUNG

Die SAP wurde 1972 von fünf Kollegen ins Leben gerufen, die etwas Neues auf die Beine stellen wollten. Gemeinsam erfanden sie Unternehmenssoftware neu und revolutionierten die Art und Weise, wie Geschäfte abgewickelt werden. Bis heute sind wir als Markführer für Unternehmensanwendungen unseren Wurzeln treu geblieben. Deshalb entwickeln wir Lösungen, die Innovation befeuern und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unseren Kunden über Grenzen und Kulturen hinweg gleiche Chancen eröffnen.
Wir bei der SAP schätzen Unternehmergeist. Daher fördern wir Kreativität und bauen langfristige Beziehungen zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf. Wir wissen, dass unsere von Vielfalt und Inklusion geprägte Belegschaft dazu beiträgt, unsere Wettbewerbsfähigkeit sicher zu stellen und Chancen für alle bietet. Wir sind überzeugt, dass wir mit vereinten Kräften Branchen verändern, Wirtschaftswachstum fördern, Gesellschaften verbessern und die Umwelt schützen können. Denn es sind leistungsfähige, effiziente Unternehmen – Best-Run Businesses –, die etwas in der Welt bewirken und das Leben von Menschen verbessern.

Für unser Global Tax Team in Walldorf suchen wir einen Transfer Pricing Experten (w/m/d) für die Beratung und Verteidigung von Verrechnungspreisthemen weltweit.

 

IHRE AUFGABEN

·   Beratung der nationalen und internationalen Konzerngesellschaften in sämtlichen Fragen zu Verrechnungspreisen inkl. der Abstimmung mit externen Beratern sowie der Vertretung gegenüber der Finanzverwaltung in weltweiten Betriebsprüfungen, APAs sowie Verständigungsverfahren

·   Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung des globalen SAP Verrechnungspreissystems (insbesondere der Vergütung von immateriellen Wirtschaftsgütern)

·   Erarbeitung von Lösungen und Unterstützung bei der Entwicklung von neuen Verrechnungspreismodellen sowie bei Reorganisierungen aus Verrechnungspreissicht

·   Überprüfung der Intercomany Verrechnungen in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Abteilungen sowie fortlaufende Schulungen der Kollegen im In- und Ausland

·   Weiterentwicklung eines effizienten Kontrollsystems für den Verrechnungspreisbereich

·   Enge Zusammenarbeit mit anderen Bereichen, insbesondere National und International Global Tax, Controlling, Accounting, Shared Service Center und Legal

 

IHRE FÄHIGKEITEN

·   Mehrjährige fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Verrechnungspreise (Implementierung von Verrechnungspreissystemen, Betriebsprüfungen, Verständigungsverfahren, TP-Monitoring und Controlling)

·   Idealerweise Erfahrung mit Verrechnungspreisen im Bereich Intangibles

·   Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht oder vergleichbare Qualifikation

·   Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, auch unter Zeitdruck

·   Guter Teamplayer und die Bereitschaft in einem internationalen und über mehrere Zeitzonen verteilten Team zu arbeiten

·   Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

·   Gute IT-Kenntnisse, idealerweise auch des SAP ERP Systems

 

DAS BIETEN WIR IHNEN

Erfolg ist, was Sie daraus machen. Wir bei der SAP helfen Ihnen, auf Ihre eigene Weise erfolgreich zu sein.
Eine Karriere bei der SAP kann Ihnen viele Türen öffnen. Wenn Sie ein Unternehmen suchen, das hinter Ihren Ideen und Entwicklungsplänen steht, Sie für das anerkennt, was Sie leisten, Ihnen ein starkes Gefühl vermittelt, etwas Sinnvolles zu tun, und außerdem ein freundliches und flexibles Arbeitsumfeld bietet, das Inklusion hochhält, bewerben Sie sich jetzt!

 

DIE SELBSTVERPFLICHTUNG DER SAP ZUR VIELFALT

Um unsere Innovationskraft optimal zu nutzen, investieren wir in die Weiterentwicklung unserer von Vielfalt und Inklusion geprägten Belegschaft. Die Förderung der individuellen Fähigkeiten und Talente, die jeder einzelne Mitarbeiter mit ins Unternehmen bringt, steht für uns im Vordergrund.

Die SAP ist den Grundsätzen der Chancengleichheit im Berufsleben und der Schaffung einer geeigneten Arbeitsumgebung für Bewerberinnen und Bewerber mit körperlicher oder geistiger Behinderung verpflichtet.

 

 

.   Go to company website to apply   .

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
INTERESTING ARTICLES